Vorteile von digikom

Zukunftsfähig

digikom bedient zwar unterschiedliche Bedürfnisse, ist aber durchweg als Onlineanwendung mit modernster Technik umgesetzt und entsprechend zukunftsfähig. Das Entwicklungsframework für alle Systeme ist dabei hochsicher, hochverfügbar, hochskalierbar und entspricht so höchsten Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz.

Integrierbar

digikom Software setzt meist als Basis eine individuelle kommunale Website um und koppelt diese mit Anwendungen und Apps für erweiterte Bedürfnisse. Natürlich lassen sich alle Funktionen auch auf bestehende Websites hin anbinden und integrieren.

Mobil nutzbar

Da diese Software onlinebasiert ist, eignet sie sich optimal für mobile Anwendungen (Smartphone, Tablets etc.) und unterstützt so Mitarbeiter der Kommunen im täglichen Einsatz vor Ort.

Barrierefrei

Kommunen sind zukünftig zu barrierefreiem Webdesign verpflichtet. Eine Ende 2016 in Kraft getretene EU-Richtlinie verpflichtet öffentliche Stellen zu barrierefreien Webseiten und Apps. Ab September 2019 müssen alle neuen Websites barrierefrei gestaltet werden, ab September 2020 sind bestehende Internetauftritte zu Barrierefreiheit verpflichtet. Mit der Technik von digikom erfüllen Sie diese Anforderungen. digikom macht Websites barrierefrei ‒ und damit frei von Einschränkungen beim Sehen, Hören, Bewegen oder beim Verarbeiten von Informationen.

Anpassungsfähig

digikom wird ständig weiterentwickelt, passt sich so an veränderte Anforderungen der Benutzer als auch an die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen an.